GERMAN TOUR MAJOR-EVENT
————————————————-

Joshua Filler gewinnt Jahresabschluss in Neckarsulm

Das letzte gro├če Turnier des Jahres 2016 geht auf das Konto von Joshua Filler. Der mittlerweile ehemalige St. Augustiner setzte sich bei den b&a-classics in Neckarsulm gegen die versammelte Konkurrenz von 256 Teilnehmerinnen und Teilnehmern durch, sammelte damit viele Punkte im German Tour-Ranking und erhielt ein stattliches Preisgeld von 2.500,00 Euro.

In einem bis zum 5:5 sehr spannenden Finale setzte sich Filler gegen den Straubinger Benjamin Baier mit 9:5 durch. Dieser wiederum hatte in seinem Halbfinale die Hoffnungen von Ralf Souquet auf einen erneut Triumph in Neckarsulm zunichte gemacht. Der Dachauer hatte einst das Turnier in Serie gewonnen und war erstmals seit Jahren wieder am Start. Ebenfalls Dritter wurde Valery Kuloyants (BSV F├╝rstenfeldbruck), der damit zum Jahresabschluss sein bestes Turnierresultat 2016 feierte.

Die Konkurrenz der Damen gewann Veronika Ivanovskaia. Die Berlinerin schlug Nationalmannschaftskollegin Tina Vogelmann (BC Stuttgart) mit 7:5. Kristina Grim (Karlsruhe) und Irene Ernst (PBC Augsburg) teilten sich den dritten Platz.

(Bericht Achim Gharbi Touch Magazine)

Hier geht es zur den Turnier-Ergebnissen

Infos zur Tour hier

wkw